Love is the Game...
Love is the Game...



Love is the Game...

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Mein F.-Buddy
  Oral-Stellungen
  Für Sex-Götter
  Fellation
  Gästebuch
  Abonnieren
 


http://myblog.de/rubyrose

Gratis bloggen bei
myblog.de





Mein erstes Mal

Mein erster Blog, ich bin gespannt, wie er laufen wird...
15.5.08 22:17


Sex im Busch...

Schon wieder Alex....

habe heute im Bus gesessen und da kam er reib. Alex. Gott sah er geil aus... Er trug da Shirt was ich ihm bei der letzten Party ausgezogen hatte.

Ich konnte mir mein lächeln nicht verkneifen und in dem Augenblick bemerkte er mich! Er kam auf mich zu und begrüßte mich mit einem Küsschen links und einem rechts. Eigentlich komisch, wo ich ihm schon den Schwanz gelutscht habe! Egal... er setzte sich neben mich und schaute auf meinen Rock. Sein Kommentar: "wieso siehst du überhaupt einen Rock an, der ist ja fast garnichts mehr!" machte mich irgendwie geil. Ich genieße seine Stimme, aber die klingt geiler wenn er stöhnt.

Er legt mir seine Jacke auf den Schoß, sodass meine Beine bedeckt waren. Er greift mit der Hand unter die Jacke und ich merke wie er langsam über meine Oberschenkel streicht. Ich werde feucht und geil!

Seine Finger gleiten weiter und schieben meinen Tanger zur Seite. Er berührt meine Muschi und gleitet mit seinem Zeigefinder zwischen meine Lippe. Meine Fotze ist nun nass.

Gekonnt schiebt er mir seinen Mittelfinger ins feute Loch und reibt dabei meinen K. Ich bin geil und will das er mich fickt. Scheiße nur das wir noch im Bus saßen.

Er rubbelt mich hart und ich muss mir Mühe geben mir nichts anmerken zu lassen. Er lächelt mich an und seine Augen sage: "Ficken?"

Ich drücke den Halteknopf steige aus und ziehe ihn mit mir raus in den Stadtpark. Viele Menschen, egal ich will seinen Schwanz...

Der nächste Busch ist unser. Ich pack ihn und rein. Alex drückt mich an den Baum dem dem Bauch. Er schiebt meinen Rock hoch und reißt meinen Tanga einfach durch, so krass will er mich bumsen.

Mit einem gekonnten Rums sitzt sein Schwanz in meiner Rosette. Er ist groß und erfüllt mich voll. Ich reibe meinen K und schreibe vor lust. Er stöhnt bei jedem harten Stoß, mit dem er mit seinen Prügel in den Arsch schiebt. Gott ist das geil. Ich will seinen Saft in meinem Arsch, keuche ich ihm zu. Er nickt nur und nach kurzer Zeit höre ich wie er lautstark kommt und merken seinen warmen Saft in mir... ich will MEHR.  Er zieht raus und ich merke wie sein Saft langsam mit raustropft. Er nennt es Analdusche.

Er dreht mich um und rammt mir sein Roh voll in die Möse ich umgreife ihn mit meinen Beinen. Er kommt so tief in mich rein. Echt geil.... er hämmert zu wärende er mich küsst und meine Titten begrabscht. Er will nur noch mich. Ich liebe dieses Verlangen... zum Schluss spritzt er mir sein Sperma voll ins Gesicht und grinst mich stolz an.

Er zieht seine Hose hoch und sagt er habe noch einen Termin. Gibt mir einen Kuss und dreht sich um... Weg ist er. Sitze auf dem Boden total gefickt und will schlafen.

Mache mich auf den Weg nach hause und merke wir mir dabei der Saft weiter aus der Rosette läuft...  Was ein geiler Tag....

17.5.08 19:11





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung