Love is the Game...
Love is the Game...



Love is the Game...

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Mein F.-Buddy
  Oral-Stellungen
  Für Sex-Götter
  Fellation
  Gästebuch
  Abonnieren
 


http://myblog.de/rubyrose

Gratis bloggen bei
myblog.de





Nun zu einem spannenden Thema....

FELLATION

==> Schwanzlutschen

Lass uns am Anfang anfangen. Betrachte den Schwanz. Ich meine keinen flüchtigen Blick, keine eilige, verstohlene Untersuchung. Nimm dir Zeit. Vorausgesetzt, er erlaubt dir mit seinem Schwanz, zu tun, was du willst.

Bette ihn flach auf seinen Rücken in einem gut beleuchteten Zimmer. Nimm seinen Schwanz in deine Hände und betrachte ihn. Er wird wahrscheinlich nicht die Willenskraft haben, weich zu bleiben. Wenn du anfängst, ihn zu berühren, wird sein Schwanz hart werden, was notwendig ist, damit du die wichtigen Teile sehen kannst - jene Teile, die für die Stimulation mit den Lippen und der Zunge höchst empfänglich sind.

Eins der ersten Probleme, auf die du beim Schwanzlutschen stossen wirst, ist ein Würgereflex. Die meisten Männer scheinen ihre Schwänze so weit wie möglich in deine Kehle stossen zu wollen. Vor allem in dem Moment, in dem sie kommen!

Aber es ist möglich. Wahrscheinlich kennst du jemanden, der das kann, denn diese Technik kann man lernen. Ich möchte nicht langweilig sein, aber wenn du an deine Anatomie denkst, wird klar, dass du seinen Schwanz in deinen Mund und in deine Kehle nehmen kannst. Das grösste Hindernis dabei ist, dass sich hinter der Zunge ein fast rechtwinkliger Knick in deiner Kehle befindet. Also musst du den Schwanz in den richtigen Winkel bringen.

Dazu musst du deinen Kopf in einer Position halten, in der Mund und Kehle fast in einer geraden Linie liegen. Die beste Position dafür ist, wenn du auf einem Bett liegst, mit dem Kopf über dem Rand und ihn so weit wie möglich nach hinten beugst. In dieser Stellung sind dein Mund und deine Kehle fast in einer Linie, so dass dein Partner seinen Schwanz so tief einführen kann, dass sein Schamhaar gegen deine Lippen drückt.

Gratulation! Du machst das sehr gut und er ist begeistert! Tue es so lange es dir Spass macht. Um seine Freude zu steigern und dir etwas zu spielen zu geben, liebkose seine Eier. Oder gehe noch höher und spiele mit seinen Nippeln. So kann er seine Aufmerksamkeit darauf lenken und den Höhepunkt hinauszögern. Wenn du merkst, dass er fast abspritzt, beende, was du tust und lasse ihn ein paar Minuten abkühlen. Schliesslich hast du deinen Spass und du willst seinen Schwanz so lange geniessen, bis du genug davon hast. Dann soll er abspritzen! Aber nicht jetzt! Er geniesst es sehr und will, dass du so lange du kannst, weitermachst.

 

 

 

 




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung